Kirchenchor St. Elisabeth Duisburg-Duissern

Die Geschichte des Kirchenchors St. Elisabeth ist eng verbunden mit der Geschichte der Gemeinde St. Elisabeth. Am 4. September 1927 wird die Kirche feierlich eingeweiht, über den Kirchenchor berichtet damals die Kirchenchronik: Am 22. des gleichen Monats wurde ein eigener Kirchenchor gegründet und zu dessen Leiter Herr Lehrer Bosch bestimmt. 100 Mitglieder, 40 Herren und 60 Damen, zählt der Chor. Jeden Donnerstag Abend, acht Uhr, hat er Probe im Lokal Späh, Hindenburgplatz. Unter der Leitung eines jungen engagierten Lehrers feiert unser Chor in diesem Jahr seinen 88. Geburtstag. Damit wir noch den 100. Geburtstag in großer Runde mit einer feierlichen Messe begehen können, wünschen wir uns Unterstützung von jung gebliebenen und jungen Sängerinnen und Sängern. Notenkenntnisse sind nicht notwendig, aber natürlich nützlich. Und Vorsingen müssen Sie selbstverständlich nicht!

Kontakte

Alexander Tietze, Chorleiter
alex.tietze@gmx.de

Waltraud Samuels, Vorsitzende
waltraud.k.samuels@t-online.de