Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel | 10.06.19

„Wir träumen einen Traum … von Gerechtigkeit“ - so lautet das Motto des ökumenischen Gottesdienstes, zu dem die Pfarrei Liebfrauen und fünf evangelische Gemeinden am Pfingstmontag um 11 Uhr in den Innenhafen einladen.


Rund 400 Menschen waren 2018 zum Pfingstgottesdienst im Duisburger Innenhafen gekommen. (Foto: stadtkirche-duisburg.de)
Rund 400 Menschen waren 2018 zum Pfingstgottesdienst im Duisburger Innenhafen gekommen. (Foto: stadtkirche-duisburg.de)

„Wir träumen einen Traum … von Gerechtigkeit“ – So lautet das diesjährige Motto des ökumenischen Pfingstgottesdienstes am 10. Juni um 11 Uhr im Duisburg Innenhafen. Bereits zum wiederholten Mal laden die evangelischen Kirchengemeinden im Stadtbezirk Mitte gemeinsam mit der ebenfalls in Duisburg-Mitte gelegenen katholischen Pfarrei Liebfrauen zu diesem besonderen Gottesdienst unter freiem Himmel. „Lassen Sie sich einladen zu einem lebendigen und geisterfüllten Gottesdienst“, heißt es hierzu in einer gemeinsamen Ankündigung beider christlichen Kirchen.

Die musikalische Gestaltung übernehmen der Posaunenchor Neudorf-West, der liturgische Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg sowie ein Projektchor der katholischen Pfarrei Liebfrauen. „Mit viel Musik wollen wir an diesem Tag den Traum einer geeinten Christenheit und eines friedvollen Miteinanders aller Menschen träumen. Ganz im Geist der Gerechtigkeit, von dem schon Martin-Luther-King in seiner berühmten Rede geträumt hatte“, betont Martin Winterberg, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg.

Die katholischen und evangelischen Seelsorger hoffen wieder auf eine ebenso große Besucherresonanz wie im vergangenen Jahr. Damals hatten am Pfingstmontag über 400 Menschen vor der Synagoge am Yitzhak-Rabin-Platz gemeinsam gebetet, gesungen und gefeiert. Sie hoffen: „Vielleicht werden es in diesem Jahr ja noch mehr Menschen, die sich von uns anstecken lassen, ihrem Traum von Frieden und Gerechtigkeit im eigenen Leben Taten folgen zu lassen.“

(Quelle: stadtkirche-duisburg.de, 31.05.19)


Messfeiern am Pfingstmontag

Bitte beachten Sie, dass in unserer Pfarrei dieMessfeiern am späteren Vormittag entfallen. Gelegenheit zum Besuch der hl. Messe besteht um 9 Uhr in der Kapelle von St. Michael, um 9:30 Uhr in St. Ludger und um 9:45 Uhr in St. Joseph.


Bilder und Inhalte stammen von: pfarrei-liebfrauen-duisburg.de. Beitrag vom 03.05.2019